Magen und Darm: Probleme im Verdauungstrakt

Magen und Darm: Probleme im Verdauungstrakt
Blähungen, Durchfall oder Verstopfung sind lästig und schränken die Lebensqualität erheblich ein. Gut geeignet zur Behandlung solcher Beschwerden ist die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), da sie den Menschen gesamthaft betrachtet – als untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele. Bei einer Behandlung werden alle drei Aspekte berücksichtigt, weshalb die TCM als ganzheitliches Heilsystem gilt.

Therapieansatz gemäss TCM
Unregelmässig eingenommene oder üppige Mahlzeiten führen oft zu Magen-Darm-Problemen und können Beschwerden auslösen. Aber auch sehr starke emotionale Empfindungen wie Zorn, Wut und Trauer oder körperliche Erschöpfung können zu den Beschwerden führen. Wird der Körper solchen Ernährungs- bzw. Lebensweisen zu lange ausgesetzt, stört dies gemäss TCM die Energiekreise der Leber, Milz und des Magens und Verdauungsbeschwerden können auftreten. Der Therapieansatz der TCM beruht auf dem freien Fluss der Meridiane. Dies geschieht durch Anwendung von Akupunktur, Wärmetherapie und chinesischen Arzneimitteln. Allen Behandlungen gemein sind eine umfassende Diagnose und ein individuelles Behandlungskonzept der MediQi-Fachärztinnen und Fachärzte.

Sprechstunden bei unseren Fachärzten und Therapeuten für TCM können telefonisch oder online vereinbart werden. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Janine Berger
Zentrumsleiterin

 
MediQi
Das Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin in Baden
„Zum Schiff“ · Bäderstrasse 18 · 5400 Baden
Tel. 056 222 30 60 · Fax 056 222 30 66

mediqi.ch · baden@mediqi.ch

Öffnungszeiten
Montag 9.00 – 13.00 14.30 – 18.30 Uhr
Dienstag 7.45 – 11.45 13.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 9.00 – 13.00 14.30 – 18.30 Uhr
Donnerstag 9.00 – 13.00 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag 7.45 – 11.45 13.00 – 17.00 Uhr

 
Dieser Beitrag wurde anhand eines erhaltenen Newsletters an
BODYMARKT GmbH am 23. August 2016 erstellt.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!